Sie befinden sich hier:

Chronik 1958 - 1989

24. April 1958

Gründung der SpVgg Hofstetten, 1. Vorstand: Rolf Germer, Vereinswirt: Gasthaus Buchberger

Mai 1958

Beitritt zum BLSV und 1. Freundschaftsspiel gegen die Reserve des FC Hitzhofen-Oberzell

Frühjahr 1959

Der erste Sportplatz wird am sogenannten "Forsteracker" gebaut.

23.10.64

Vorständwrücken bei der SpVgg: Nachdem Rolf Germer nach einem Jahr das Amt an Ludwig Miehling übergab und dieser wiederum nach einem Jahr an Germer, wurde Max Helbig zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Oktober 1966

Max Helbig starb unerwartet an einer Kriegsverletztung und Hans Eichhorn übernahm die Vereinsgeschicke.

Juli 1967

Nikolaus Pröbst wird 1. Vorstand

August 1968

Die SpVgg feiert ihr 10-Jähriges mit einem Pokalturnier

21.7.1972

Gründung der Wanderabteilung. Insgesamt fanden 9 Volkwanderungen statt, zu denen jährlich mehrmals über 3000 Wanderer kamen.

Winter 1972

Das Waldstation wird mit Hilfe der Pioniere aus Ingostadt errichtet.

Mai 1975

Nachdem man 2 Jahre in Hitzhofen gespielt hat wurde der Sportplatz am 19. Mai eingeweiht. 

Juli 1978

Die SpVgg feiert ihr 20-Jähriges Bestehen. Die Tischtennisabteilung wird gegründet.

1978/1979

Gründung der Damengymnastik-Abteilung und Aufstieg der 1. Fußballmannschaft in die B-Klasse, nachdem man sich in zwei Relegationsspielen durchsetzen kann.

1982

Umbau der ehemaligen Stallungen des Vereinswirt zu Umkleidekabinen und Duschen. Die Mitgliederzahl überschreitet die 200er Marke

1983

25-Jahriges Vereinsjubiläum mit Sportwoche und 1. Hofstettentreffen in Landsberg am Lech.

Januar 1984

Alfred Schimmer wird als Nachfolger von Nikolaus Pröbstl zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Juni 1984

Der Trainings- und Ausweichplatz hinter dem Buchbergergelände wird gebaut. Die 1. Fußballmannschaft steigt wieder aus der B-Klasse ab.

Dezember 1984

Nikolaus Pröbstl wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Juli 1985

Einweihung des neuen Trainingsplatzes durch Pfarrer Distler. Jugendauswahl aus China spielt gegen eine A-Jugend Auswahl aus Böhmfeld, Hitzhofen und Hofstetten. Alfred Schimmer steigt zum Bezirksligaschiedsrichter auf. 2. Hofstettentreffen im Schwarzwald

Dezember 1985

Erste Aufführung eines Einakters bei der Weihnachtsfeier.

1987

3. Hofstettentreffen in Hilpoltstein.

Juli 1988

1 Woche feiert die SpVgg ihr 30stes Gründungsfest unter der Schirmherrschaft von Nikolaus Pröbstl.

Februar 1989

Die Ping-Pong-Garde hat ihren ersten Auftritt im Sportlerball

16. - 18. Juni 1989

Die SpVgg ist Ausrichter des 4. Hofstettentreffen unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Franz Kindermann. Die Damengymnastikabteilung feiert ihr 10. Jubiläum.