Sie befinden sich hier:

3. Hofstettener Beachvolleyball-Turnier

Team FC-HO siegt erneut.

3. Hofstettener Beachvolleyball-Turnier

Team FC-HO siegt erneut.

 

Bei bestens äußeren Bedingungen stieg das 3. Hofstettener Beachvolleyballturnier der SpVgg Hofstetten. Insgesamt kämpften 10 Mannschaften um die begehrten Plätze im Halbfinale. In zwei Gruppen wurde nach Modus jeder gegen jeden gespielt. So kam es in Gruppe A so weit, dass drei Mannschaften 6:2 Punkte hatten und so die Punktdifferenz entscheiden musste. Dynamo Tresen setzte sich so vor Flying Hirsch und den 3 Engeln für Thali. Am Gruppenende rangierten die Baggermeister und die Theken Proleten. In Gruppe B ging der Sieg mit 8:0 Punkten an den FC-HO. Im Duell um Platz zwei gewannen die Einen/Anderen denkbar knapp gegen die Galido´s und sicherten sich somit den Halfinalplatz. Atemlos und Die vom Dorfplatz belegten die weiteren Plätze.

Im Halbfinale setzte sich dann Dynamo Tresen gegen Die Einen/Anderen mit 15:9 durch. Im zweiten Semifinale war dann der FC-HO nicht zu schlage und setzte sich mit 15:10 gegen Flying Hirsch durch.

Das Spiel um Platz drei ging dann mit 15:11 an Die Einen/Anderen. Die Neuauflage des Finales von 2018 war dann wieder eine letztendlich klare Sache für den FC-Ho, der sich mit 15:9 gegen Dynamo Tresen durchsetzte. Bei einem Gartenfest mit Gegrilltem, Cocktails und DJ Andi fand dann auch die Preisverteilung statt und der Abend klang noch gemütlich aus.

 

Fotos folgen in der Galerie